Treppe in neuem Look

Mein Langzeitprojekt – die Flurtreppe – ist endlich abgeschlossen!
Ich konnte den ausgefransten Teppich und den gelben Lack links und rechts nicht mehr sehen. Aber was tun? Einen Tischler bestellen? Das wäre zu kostspielig geworden. Nach langen Überlegungen bestellte ich kleine Flipmosaikteilchen, ging in den Baumarkt, kaufte noch Fliesenkleber und Fugenmasse und dann ging es los. Das legen der Mosaikteilchen dauerte allerdings  einige Wochen, denn mit drei Kindern kann man nicht mal eben einen Becher Spachtelmasse anrühren und weitermachen. Da kommt immer was dazwischen. Und abends nach dem Abendessen und wenn die Kinder im Bett waren, war die Luft raus. Also blieb nur das Wochenende. In die Mitte legten wir  einen Sisalläufer. Der soll auch nach 25 Jahren noch gut aussehen. Jetzt haben wir südliches Flair im Flur ( Flair im Flur? cooles Wortspiel! :-))
Liebe Grüße
Eure Yvonne
Yvonne Cataffo
Yvonne Cataffo
Hamburger Stickdesign
Showing 2 comments
  • Jasmin

    Ich bewundere euch immer wieder, was ihr alles schafft und das mit drei Kindern im Haus.

    Liebe Grüße

    Jasmin

    • Yvonne Cataffo

      Hallo Süße, danke für Deinen Kommentar 🙂 Jan hat mir schon gesagt, dass du das immer bewunderst, aber hier liest es sich vielleicht immer leichter, als es in Wirklichkeit ist. Schön, dass du immer fleissig mitliest 🙂 Bis bald, liebe Grüße Yvonne